Bundesweite Aktionstage: Das Asylbewerberleistungsgesetz abschaffen!

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer*innen, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten von claras.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor*in
    Beiträge
  • #798
    claras
    Verwalter*innen

    Bundesweite Aktionstage 28.10. – 01.11.2023: Das Asylbewerberleistungsgesetz abschaffen!

    Am 1. November sind seit dem Inkrafttreten des Gesetzes 30 Jahre vergangen.
    Deshalb fordert unter anderem der Flüchtlingsrat Brandenburg:
    * Selbstversorgung statt entmündigender Vollverpflegung
    * Gesundheitskarte statt diskriminierender Papierkrankenscheine
    * Privates Wohnen statt Lager
    * Zugang zum Arbeitsmarkt statt Arbeitsverbote
    * Tarifliche Entlohnung statt ausbeuterischer Arbeit für 30 Cent/h
    * Eintreten für Grundrechte statt Akzeptanz rechtswidriger Kürzungen
    * Keine Reform sondern Abschaffung des Asylbewerberleistungsgesetzes!

    Den Aufruf des Flüchtlingsrat Brandenburg finden sie hier:
    https://www.fluechtlingsrat-brandenburg.de/bundesweite-aktionstage-28-10-01-11-2023-das-asylbewerberleistungsgesetz-abschaffen/

    Weitere Informationen gibt es auf der Homepage:
    https://asylbewerberleistungsgesetz-abschaffen.de/

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Eine Antwort schreiben
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.