Pressemitteilung Institut für Menschenrechte als Reaktion auf UN Prüfung

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer*innen, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten von claras.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor*in
    Beiträge
  • #786
    claras
    Verwalter*innen

    Am 29. Und 30. August 2023 wurde zum zweiten Mal vom UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderung („Committee on the Rights of Persons with Disabilities“) geprüft, ob Deutschland die Rechte von Menschen mit Behinderung ausreichend umsetzt.

    Die „Abschließenden Bemerkungen“ wurden am 12. September veröffentlicht. Aus diesem Anlass veröffentlichte das Deutsche Institut für Menschenrechte die Pressemitteilung: Mehr Inklusion von Menschen mit Behinderungen: Menschenrechtsinstitut sieht Bund, Länder und Kommunen nach UN-Prüfung in der Pflicht in welcher das Institut fordert:

    „Bund, Länder und Kommunen müssen sich stärker für die Inklusion und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen einsetzen.“

    Die gesamte Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie hier:

    https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/aktuelles/detail/mehr-inklusion-von-menschen-mit-behinderungen-menschenrechtsinstitut-sieht-bund-laender-und-kommunen-nach-un-pruefung-in-der-pflicht

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Eine Antwort schreiben
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.