Seminar

Kapazitätsaufbau

Unser Ziel: Sowohl die Sensibilisierung und Stärkung eines vertieften Bewusstseins zur inklusiven humanitären Hilfe, als auch der Ausbau und die Aktivierung fachlicher Kapazitäten von deutschen, humanitären Akteuren und ihren lokalen Partnern.

Hintergrund

Hausinterne und -externe Sensibilisierungsseminare für Fach- und Führungskräfte staatlicher und nicht-staatlicher Akteure zur inklusiven humanitären Hilfe.

Sektor-spezifische Einführungs- und Vertiefungstrainings (ca. 2 Tage) für Programmmanager*innen und Fachreferenten*innen deutscher humanitärer Organisationen. Die Auswahl des Themas basiert auf den Ergebnissen der ersten Bedarfsanalyse.

Regionale Trainings (ca. 5-7 Tage) für lokale Implementierungspartner von deutschen humanitären Akteuren in Ostafrika und Südostasien.

Fachlicher Beitrag in externen, sektorspezifischen Trainings zur Verankerung von Behinderung bei anderen Fortbildungen.

Coaching und punktuelle, fachliche Beratung in Form eines „HelpDesks.

Entwicklung von E-Learning-Modulen zur inklusiven humanitären Hilfe.

Trainings

Fachliche Beratung

Publikationen & Material