Trainings

Sensibilisierungs-​Workshops

Die hausinternen Sensibilisierungs-​Workshops sind halb- oder ganztägige Kurse zur Bewusstseinsbildung für Führungs-​ und Fachkräfte von staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren. Sie ermöglichen die Mobilisierung und sichern die Motivation des mittleren und höheren Managements einen organisatorischen Wandel zu unterstützen.

Je nach Bedarf und Interesse kann ebenfalls ein organisationsübergreifender Workshop angeboten werden.

Sektorspezifische Trainings

Die sektorspezifischen Einführungs-​ und Vertiefungstrainings richten sich an Programmmanager*innen und Fachreferenten*innen deutscher humanitärer Organisationen. Die zwei- bis dreitägigen Trainings folgen einer partizipativen Lernmethodik und vermitteln neueste, evidenzbasierte Erkenntnisse. Die Auswahl des Themas basiert auf den Ergebnissen der ersten Bedarfsanalyse. 

Bisherige sektorspezifische Trainings behandelten, z.B. die Themen „behinderungsinklusive Katastrophenvorsorge“ und „behinderungsinklusives Projektmanagement“.

Regionale sektorspezifische Trainings

Das Angebot richtet sich an deutsche humanitäre Organisationen und ihre lokalen Partner, die ihre humanitären Maßnahmen inklusiver gestalten möchten. Die beteiligten Organisationen verpflichten sich, die Veränderungsprozesse in ihren regionalen Büros fachlich und administrativ zu unterstützen. Das Projekt übernimmt die benötigte Unterstützung der Teams in Deutschland.

Um eine breite Teilnahme von lokalen Mitarbeiter*innen zu gewährleisten, werden Transport-​, Unterkunft-​ und Verpflegungskosten durch das Projekt gedeckt.

Beitrag in anderen Trainings

Das Angebot fokussiert sich auf bereits bestehenden Trainingsmaßnahmen von und für deutsche humanitäre Akteure, z.B. vom Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) oder des Technischen Hilfswerks (THW). Hierbei sollen geplante Schulungsinhalte inklusiver gestaltet und die Querschnittsthemen Geschlecht, Alter und Behinderung integriert werden.

Online Seminare und Trainings

Die aktuelle gesundheitliche Lage setzt uns vor neue Herausforderungen. Wir möchten unsere Expertise auch in Zeiten von COVID-​19 weitergeben und bieten bedarfsorientierte online Seminare und Trainings an.

Sie haben Fragen oder wollen kein Training mehr verpassen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter, nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder melden Sie sich für unsere Mailingliste an.

Vergangene Trainings: