Biographische Ressourcenarbeit

Im Mai 2022 ging das Training zum Thema: Biographische Ressourcenarbeit von Serpil Mağlıҫloğlu in die zweite Runde. Wir setzten uns mit Fragen rund um Selbstfürsorge, Stressfaktoren und Bewältigungsstrategien auseinander. Wie kann ich mich gut um mich selbst kümmern? Was sind meine Stärken? Welche äußeren Einflüsse setzen mich unter Druck und wie kann ich am besten mit diesen Situationen umgehen? Während des Trainings lernten wir viel über uns selbst und bekamen sehr wertvolle Bewältigungsstrategien mit an die Hand.