Fachgespräch zum Thema “Intersektionaler Feminismus”

Im September nahm die Selbstvertreterin Samah Al-Shagdari an einem Fachgespräch zum Thema “Intersektionaler Feminismus – Empowerment für Frauen und Mädchen mit Behinderung” im Abgeordnetenhaus in Berlin teil. Zu Beginn lernten die Teilnehmer*innen iüber die Arbeit des Netzwerks Behinderten Frauen e.V. und des Vereins Mina e.V. Während des Fachgesprächs wurden verschiedene Herausforderungen besprochen, mit denen Frauen und Mädchen mit einer Behinderung konfrontiert sind. Die Diskussionen legten den Fokus auf die Intersektionalität und betonten die Mehrfachdiskriminierung, die sich aus verschiedenen Dimensionen wie Geschlecht, Behinderung oder Migrationshintergrund ergibt.